witze.de

Ähnliche Witze



Suchen



"Was ist Betrug?", fragt der Professor den Jurastudenten.

"Betrug ist, wenn Sie mich durchfallen lassen."

"Wieso denn das?"

"Weil sich nach dem Strafgesetzbuch derjenige des Betruges schuldig macht, der die Unwissenheit eines anderen ausnützt, um diesen zu schädigen."

195    


Abschlussprüfung an der Uni. Thema dieses Semesters: Schall und Licht. Der erste Kandidat betritt den Raum.

Professor: "Was ist schneller, der Schall oder das Licht?"
Student: "Das Licht."
Professor: "Schön, und wieso?"
Student: "Wenn ich das Radio einschalte, kommt erst das Licht und dann der Ton."
Professor: "Raus!"

Der Zweite Kandidat. Dieselbe Frage.

Stundent: "Der Schall."
Professor: "Wieso denn das?"
Student: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt erst der Ton und dann das Bild."

Professor: "RAUS!"

Der Professor fragt sich, ob die Studenten zu dumm sind oder ob er die Fragen zu kompliziert stellt. Der dritte Kandidat.

Professor: "Sie stehen auf einem Berg. Ihnen gegenüber steht eine Kanone, die auf sie abgefeuert wird. Was nehmen sie zuerst wahr? Das Mündungsfeuer oder den Knall?"

Student: "Das Mündungsfeuer."
Professor: "Können Sie das begründen?"
Student: "Na ja, die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren ..."
Professor: "RAAAUUUUUUSSSSSSSS!!!

157    


Ein Professor hält vor seinen Studenten einen Vortrag: "Also, wenn sie alle Ärzte werden wollen, müssen Sie erst einmal den Ekel überwinden". Der Professor hat eine Leiche vor sich liegen und steckt seinen Finger in den Hintern der Leiche und leckt ihn dann ab. "So, jetzt sind sie dran!" Mit bleichem Gesicht machten ihm die Studenten dies nach.

"So, jetzt kommen wir zu ihrer Beobachtungskunst: Ich habe den Mittelfinger in den Hintern gesteckt und den Zeigefinger abgeleckt!" Also immer schön aufpassen!

164    


Ein Professor sitzt in der Mensa und isst. Ein Student setzt sich ungefragt ihm gegenüber.

Etwas verärgert meint der Professor: "Also, seit wann essen denn Adler und Schweine an einem Tisch?"

Darauf der Student: "OK, dann flieg ich halt weiter ..."

166    


Zwei eng befreundete Veterinärstudenten stehen vor dem Prüfungszimmer für die mündliche Zwischenprüfung.

Bangt der eine: "Bis jetzt habe ich ja immer von Dir abgeschrieben, aber nun muss ich allein da rein. Was mache ich nur?"

Erwidert der andere: "Ganz einfach, du horchst an der Tür und merkst dir, was ich sage. Wenn du dran bist, wiederholst du alles."

Der Klügere wird zuerst in das Prüfungszimmer gebeten. Fragt der Professor: "Was machen Sie, wenn Sie eine Fliege mit gebrochenem Bein finden?"

Anwortet der Klügere: "Ich hebe sie vorsichtig mit Daumen und Zeigefinger auf, halte sie über eine brennende Kerze, damit sie einen schmerzlosen Tod erleidet."

Sagt der Professor: "Sie sind eine sehr verständiger und umsichtiger Veterinärstudent."

"Nein, Herr Professor", sagt der kluge Student, "das bin ich noch nicht, aber ich hoffe, es unter Ihrer Anleitung zu werden."

Dann ist der andere an der Reihe. Fragt der Professor: "Was machen Sie, wenn Sie eine Elefantin mit gebrochenem Bein finden?"

Anwortet der Dümmere: "Ich hebe sie vorsichtig mit Daumen und Zeigefinger auf, halte sie über eine brennende Kerze, damit sie einen schmerzlosen Tod erleidet."

Sagt der Professor: "Mann, Sie sind ein Trottel!"

"Nein, Herr Professor", sagt der dumme Student, "das bin ich noch nicht, aber ich hoffe, es unter Ihrer Anleitung zu werden."

161    




Zurück zur Startseite