witze.de

Top 10 Autounfall Witze



Wie baut ein Kleptomane einen Autounfall?

Er nimmt die Vorfahrt!


Meier wird ins Krankenhaus eingeliefert. Die Schwester fragt: "Sind Sie verheiratet?"

Meier: "Ja, aber die Verletzungen stammen vom Autounfall!"


Müller geht an Krücken.

"Was ist dir denn passiert?"

"Autounfall."

"Schrecklich. Kannst du nicht mehr ohne Krücken gehen?"

"Weiß nicht. Mein Arzt sagt ja, mein Anwalt nein ..."


An 99% aller Autounfälle sind die Männer schuld ...

... weil sie ihrer Frau den Autoschlüssel gegeben haben!


Lagebesprechung in der Kanzlei nach einem Autounfall. Der Rechtsanwalt sagt aufgeregt zu seinem Mandanten: "Die Sache wird schwierig. Wir müssen nämlich beweisen, dass der verletzte Radfahrer mit 120 km/h über die Kreuzung gerast ist. Und dass der Dackel, der von links kam, Ihnen total die Sicht genommen hat."


Zwei Tunten sind in einen Autounfall verwickelt, haben aber keine Schuld.

Eine Tunte steigt aus um mit dem Schuldigen zu verhandeln.

Schuldiger: "Ich zahl dir 1.000 € wenn du nicht die Bullen rufst!"

Tunte: "Waltraud, ruf die Polizei!"

Schuldiger: "2.000 €!"

Tunte: "Waltraud, ruf die Polizei!"

Schuldiger: "5.000 €!"

Tunte: "Waltraud, ruf die Polizei!"

Schuldiger: "Mein letztes Wort: 10.000 €!"

Tunte: "Waltraud, ruf die Polizei!"

Schuldiger: "Ach leckt mich doch am Arsch!"

Tunte: "Waltraud, er will verhandeln!"


Gerichtsverhandlung nach einem Autounfall. Der Anwalt des schuldigen Fahrers fragt den Kläger: "Ist es richtig, dass Sie nach dem Unfall meinem Mandanten gesagt haben, sie seien nicht verletzt?"

"Natürlich habe ich das gesagt, aber dazu müssen Sie wissen, wie sich die Sache abgespielt hat: Also, ich reite mit meinem Pferd ruhig die Straße entlang. Da kommt das Auto angerast und wirft uns in den Graben. Das war vielleicht ein Durcheinander, das können sie sich nicht vorstellen. Ich lag auf dem Rücken, die Beine in die Luft - und mein braves altes Pferd auch. Da steigt der Fahrer aus, kommt auf uns zu und sieht, dass mein Pferd sich ein Bein gebrochen hat. Darauf zieht er wortlos eine Pistole und erschießt es. Danach sieht er mich an und fragt: 'Sind sie auch verletzt?'

Nun frage ich Sie, Herr Rechtsanwalt, was hätten Sie geantwortet?"


Eine Frau und ein Mann sind in einen Autounfall verwickelt. Es ist ein ziemlich schlimmer Unfall. Beide Autos sind total demoliert. Jedoch wurde, wie durch ein Wunder, keiner der beiden verletzt.

Nachdem beide aus ihren Autos gekrabbelt sind, sagt der Mann: "So ein Zufall aber auch. Sie sind eine Frau. Ich bin ein Mann. Schauen Sie sich nur unsere Autos an! Beide total demoliert, aber wir beide sind unverletzt. Das ist ein Fingerzeig Gottes! Er will, dass wir von nun an zusammen sind und bis ans Ende unseres Lebens zusammen bleiben."

Die Frau sieht dem Mann, welcher nicht unattraktiv ist, tief in die Augen und meint: "Sie haben ja so recht. Das muss ein Fingerzeig Gottes sein."

Der Mann fährt fort: "Ein weiteres Wunder! Mein ganzes Auto ist Schrott. Aber sehen Sie nur: Die Weinflasche auf dem Rücksitz ist unbeschadet! Anscheinend will Gott, dass wir auf unser Glück anstoßen!"

Er öffnete die Flasche und gibt sie der Frau. Die Frau nickt zustimmend, leert die halbe Flasche mit einem Schluck und gibt sie dem Mann zurück. Der Mann nimmt sie und steckt den Korken in die Flasche zurück.

Die Frau fragt ihn mit leicht schwerer Zunge: "Willst du nicht auch trinken?"

Der Mann schüttelte den Kopf und grinst: "Aber nicht doch, Schätzchen. Ich warte lieber erst mal, bis die Polizei hier war.“


An einer Autobahnauffahrt kommt es zu einem heftigen Auffahrunfall. Beide Autos sehen nach Totalschaden aus. Die Fahrer der beiden Autos steigen gleichzeitig aus.

Sagt der eine: "Sie haben Glück, ich bin Arzt."

Sagt der andere: "Sie haben Pech, ich bin Anwalt."


Ein neuer Tag für einen Unfallchirurgen beginnt.

"Schwester, was für Fälle hätten wir denn heute?"

"Zwei leichte: Autounfall und Selbstmordversuch durch Sprung aus dem Fenster, ..."

"Und? Irgendwelche schweren?"

"Ja, da ist einer", schaut die Schwester nach, "ein Ehemann, der nicht abwaschen wollte."


 

Zurück zur Startseite