witze.de

Lange Beamte Witze




Suchen



beamter,schlafen


Ein junger Türke kommt ins Sozialamt, geht zum Schalter und sagt zu dem Beamten: "Challo, isch wolle nix lebe mehr von die Stütze isch wolle gehe arbeite."

Der Beamte des Sozialamtes strahlt den Mann an: "Sie haben irrsinniges Glück. Wir haben hier eine Offerte eines reichen Herrn, der einen Chauffeur und Leibwächter für seine nymphomanische Tochter sucht. Sie müssen mit einem riesigen schwarzen Mercedes fahren und ein bis zweimal täglich Sex mit dem Mädchen haben. Ihnen werden Anzüge, Hemden, Krawatten und Freizeitkleidung gestellt. Weil Sie viele Überstunden leisten, werden Ihnen sämtliche Mahlzeiten bezahlt. Da die junge Dame oft verreist, werden Sie diese auf Ihren Reisen begleiten müssen. Das Grundgehalt liegt bei 100.000 Euro jährlich."

Darauf der junge Türke zum Beamten: "Du Idiot, willsu mich verarschen?!"

Antwortet der Beamte: "Wer hat denn damit angefangen?"

80    


So stirbt man standesgemäß:

1. Der Beamte entschläft sanft.
2. Der Religiöse muss dran glauben.
3. Der Zahnarzt hinterlässt eine schmerzliche Lücke.
4. Der Gemüsehändler schaut sich die Radieschen von unten an.
5. Der Fechter springt über die Klinge.
6. Die Putzfrau kehrt nie wieder.
7. Der Anwalt steht vor dem jüngsten Gericht.
8. Der Autohändler kommt unter die Räder.
9. Dolly Buster nippelt ab.

122    


Kommt ein Mann ins Amt, um seinen Nachnamen ändern zu lassen.

"Wie heißen Sie denn?" fragt der Beamte.

"Schweisseimer." antwortet der Mann.

"Und wie möchten Sie den heißen?"

"Ich möchte noch ein H in meinen Namen haben, also Schweissheimer".

"Das wird aber nicht billig", entgegnete der Beamte.

"Das weiß ich, was glauben Sie wohl was das W gekostet hat"

81    


Ein Beamter bekommt die Aufgabe, einen Topf voller Linsen und Bohnen in zwei Töpfe zu sortieren. Nach einer Stunde wird nachgesehen, wie weit er ist. Er hat sechs Bohnen und acht Erbsen geschafft und sitzt schweißgebadet am Tisch. "Hm, sagen Sie mal, so anstrengend ist die Aufgabe doch nicht?

"Körperlich nicht, nein, aber immer diese Entscheidungen!"

90    


Der Beamte und der Bauunternehmer sind allein in einem Zimmer, da greift der Bauunternehmer in seinen Mantel, zieht eine Kiste echter Havannas raus und legt sie auf den Tisch.

Meint der Beamte: "Geschenke darf ich nicht annehmen."

"Wieso denn Geschenk, die Kiste kostet 50 Cent!"

"Das ist was anderes, ich nehme zehn Kisten."

90    




Weitere lange Beamtenwitze

Zurück zur Startseite