witze.de

Top 10 Chirurgen Witze



Inhaltsverzeichnis

Witze Chirurgen / Ärzte
Witze Chirurgen / Operationen
Kurze Witze über Chirurgen
Lange Witze über Chirurgen
Weitere Witze über Chirurgen

Zurück zu Chirurgenwitzen




Witze Chirurgen / Ärzte




Arzt zu Patient: "Warum rennen Sie aus dem OP-Saal hinaus?"

Patient: "Die Schwester hat gesagt: Regen Sie sich nicht so auf, das ist nur eine einfache Blinddarmoperation. Sie werden es schon schaffen!"

Arzt: "Und was ist daran schlimm?"

Patient: "Sie hat es nicht zu mir gesagt, sondern zu dem Chirurgen ..."


Fragt die alte, sehr reiche Dame den Schönheitschirurgen:

"Könnten Sie bei mir auch einige Eingriffe vornehmen?"

Der Arzt betrachtet sie einige Zeit und meint dann:

"Leider nein, Enthauptungen sind in unserem Lande verboten."


Was ist der Unterschied zwischen einem Internisten, einem Chirurgen, einem Psychiater und einem Pathologen?

Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.

Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.

Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.

Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.


Arztwitze Top 100        




Witze Chirurgen / Operationen




Am Rande eines Chirurgen-Kongresses kommen ein deutscher ein amerikanischer und ein russischer Kollege ins Gespräch.

Der Deutsche: "Ich habe neulich eine Herztransplantation in nicht ganz 5 Stunden durchgeführt!" Erstauntes Kopfnicken der anderen.

Der Amerikaner: "Ich habe letzte Woche einem Unfallopfer Herz, Niere und Leber in etwas mehr als 3 Stunden transplantiert!" Bewunderndes Schweigen der anderen.

Der Russe: "Ich habe vorgestern einem Mann die Mandeln in nicht ganz 11 Stunden herausgenommen!"

Meint der Deutsche: "Was soll das denn für eine Leistung sein, so etwas mache ich in nicht ganz 10 Minuten!"

Der Russe: "Irrtum Brüderchen. Der Kerl war vom KGB, der durfte das Maul nicht aufmachen. Wir mussten rektal vorgehen!"


Der Chefarzt zum jungen Chirurgen: "Nur der Blinddarm muss raus, alles andere tun sie jetzt schnell wieder rein!"


Gespräch dreier Chirurgen auf einem Kongress.

"Ich operiere am liebsten Buchhalter. Da ist alles sauber durchnummeriert und in einer Liste exakt aufgeführt."

"Ich operiere gern Elektriker. Alles mit genormten Farbcodes versehen. Da kannst du fast nichts falsch machen."

"Ich operiere am liebsten Manager. Kein Herz, kein Hirn, kein Rückgrat, keine Eier. Und wenn du den Kopf mit dem Arsch verwechselst, ist es auch wurscht."


Operationwitze Top 20        




Kurze Witze über Chirurgen




Und da sagte noch der Schönheitschirurg bei der Gesichts-OP zum Assistenten: "Kannst du mal die Fresse halten!"


Ein Facharzt für Akupunktur und ein Chirurg streiten sich.

Brüllt der Akupunkteur: "Sie sind ein ganz wüster Aufschneider!"

Darauf der Chirurg: "Ach, Sie mit Ihren ewigen Sticheleien!"


Ein neuer Tag für einen Unfallchirurgen beginnt.

"Schwester, was für Fälle hätten wir denn heute?"

"Zwei leichte: Autounfall und Selbstmordversuch durch Sprung aus dem Fenster, ..."

"Und? Irgendwelche schweren?"

"Ja, da ist einer", schaut die Schwester nach, "ein Ehemann, der nicht abwaschen wollte."


Ein Chirurg, ein Architekt und ein NT-Netzwerkverwalter streiten, wessen Berufsstand der älteste sei.

Der Chirurg: "Gott entnahm Adam eine Rippe und schuf Eva. Die erste Tat war eine Operation!"

Der Architekt widerspricht: "Vor Adam und Eva herrschte das Chaos. Gott baute die Welt. Die erste Tat war folglich eine architektonische Leistung."

Der NT-Netzwerkverwalter trumpft auf: "Und von wem stammt das Chaos?"


Chirurgen Witze Kurz        




Lange Witze über Chirurgen




Bei einem Kongress für Mikrochirurgie treffen sich ein amerikanischer, ein japanischer und ein deutscher Arzt. Nach dem formellen Teil sehen sich die drei in der Hotelbar wieder und beginnen sich nach einigen Drinks ihre größten Meisterstücke zu erzählen:

"In einer Autofabrik war ein Arbeiter in die Blechpresse geraten", prahlt der amerikanische Arzt. "Alles, was von ihm übrig blieb, war sein kleiner Finger. Also nahm ich den Finger, konstruierte eine neue Hand, einen neuen Arm, Rumpf, Kopf, Beine und so weiter. Der Arbeiter, der dabei raus kam, war so leistungsfähig, dass er 50 Kollegen arbeitslos machte."

"Ist ja gar nichts", konterte der Japaner, "vorigen Monat bei einem Unfall in einem Kernkraftwerk verunglückte ein junger Mann. Das einzige, was wir noch finden konnten, war ein Haar. Also nahm ich das Haar, konstruierte einen neuen Kopf, ein neues Gehirn und einen kompletten Körper. Jetzt ist der junge Mann so effizient, dass er 500 andere arbeitslos gemacht hat."

"Das nennt ihr Leistung?" ereiferte sich der deutsche Chirurg. "Unlängst ging ich über die Straße und roch einen Furz. Ich packte den Furz ein, brachte ihn in meine Praxis. Dort wickelte ich einen Hintern darum und konstruierte einen kompletten Körper mitsamt Kopf und Gehirn. Der Mann ist jetzt unser Bundeskanzler und er ist so fähig, dass er fast fünf Millionen arbeitslos gemacht hat."


Ein Mann mit einem Glasauge hat den sehnlichen Wunsch, wieder auf beiden Augen sehen zu können. Der Chirurg macht ihm große Hoffnungen: "Das lässt sich beim heutigen Stand der Medizin durchaus bewerkstelligen. Sie müssen nur noch einen Spender ausfindig machen, der Ihnen ein Auge opfert."

Auf der Nachhausefahrt wird der Einäugige von einem rasanten Autofahrer überholt. Drei Kurven weiter knallt der schnelle Wagen gegen einen Baum, das Auto ist nur noch ein rauchender Trümmerhaufen. Der Fahrer ist tot. Blitzschnell erkennt der Einäugige seine Chance, zu einem neuen Auge zu kommen. Er zückt sein Taschenmesser, ein Schnitt, dem armen Verunglückten wird das überflüssige Glasauge verpaßt - und nichts wie zurück in die Klinik. Dort klappt auch die Transplantation zu aller Zufriedenheit.

Am nächsten Tag wird der Verband entfernt, und glücklich, wieder auf beiden Augen zu sehen, greift der Patient zur Zeitung. Als erstes liest er die Schlagzeile des Tages: "Polizei steht vor einem Rätsel. Sportwagenfahrer mit zwei Glasaugen tödlich verunglückt ..."


Drei texanische Chirurgen spielen Golf und unterhalten sich über die Fortschritte in der Chirurgie.

Sagt der erste: "Ich bin der beste Chirurg in Texas. Ein Konzertpianist verlor bei einem Unfall sieben Finger. Ich habe sie wieder angenäht und acht Monate später hat er ein Privatkonzert bei der Königin von England gegeben!"

Sagt der zweite: "Das ist doch gar nichts! Ein junger Mann verlor bei einem Unfall beide Arme und beide Beine. Ich habe sie wieder angenäht und zwei Jahre später hat er eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen gewonnen!"

Darauf der dritte: "Ihr seid Amateure. Vor einigen Jahren ritt ein Mann, high von Kokain und Alkohol, frontal in einen Zug, der mit 80 Meilen daher kam. Alles was noch übrig blieb, war der Arsch des Pferdes und der Hut des Cowboys. Ich habe ihn operiert und heute ist er Präsident der Vereinigten Staaten!"


Chirurgen Witze Lang        




Weitere Witze über Chirurgen




Unterhalten sich ein Patient und ein Chirurg.

"Wie viel kostet es, meiner Nase eine neue Form zu geben?"

"2000 Euro".

"Geht das nicht etwas billiger?"

"Aber ja, Sie können gegen einen Laternenmast laufen!"


"Alexa, bin ich hübsch?"

"Ich habe sieben Schönheitschirurgen in deiner Nähe gefunden."


"Wie alt sind Sie eigentlich, Frau Königstein?" fragt der Schönheitschirurg seine neue Patientin.

"Ich gehe auf die vierzig zu."

"Aus welcher Richtung?"


 

Zurück zur Startseite