witze.de

DDR Witze




Suchen



Zu DDR-Zeiten saßen drei Gefangene in Bautzen.

1. Gefangener: "Warum sitzt ihr?"

2. Gefangener: "Ich kam immer fünf Minuten zu früh. Da hat man mich wegen Spionage verurteilt."

2. Gefangener: "Und warum sitzt du?"

1. Gefangener: "Ich kam immer 5 Minuten zu spät. Da hat man mich wegen Sabotage verurteilt."

1. Gefangener wendet sich an den 3. Gefangenen: "Und nun sag du uns, warum du sitzt!"

3. Gefangener: "Ich kam immer pünktlich. Da sind sie dann drauf gekommen, dass ich eine West-Uhr hatte ..."

160    


Der bekannten DDR-Eiskunstläuferin Gabriele Seyfert-Messerschmidt verspricht Honecker, einen Wunsch zu erfüllen.

"Öffnen Sie für einen Tag die Mauer!"

"Du, du, du, ...", stammelt Honecker, "willst wohl mit mir ganz allein sein?"

96    


1985 stießen in der Innenstadt von Bitterfeld zwei Trabbis zusammen. Es gab zwei Tote und 53 Verletzte.

Die Toten waren die Fahrer. Der Rest hat sich um die Ersatzteile geprügelt.

194    


Honecker will sich bei den Bürgern erkunden, wie beliebt er denn nun ist. Er besucht also eine Hochhaussiedlung und klingelt an einer Tür.

Ein kleines Mädchen öffnet und fragt: "Wer bist du denn, Onkel?"

"Ich, meine Kleine, bin der Mann, der dafür sorgt, dass es euch gut geht. Ich sorge für Essen und Wohnung ..."

"Mami, Mami, komm' mal ganz schnell, Onkel Peter aus München ist da!"

153    


Honecker und Mielke unterhalten sich. Mielke fragt: "Na, Erich, was ist den eigentlich so dein Hobby?"

Honecker: "Ich sammle die Witze, die die Leute so über mich erzählen!"

Darauf Mielke: "Mein Hobby ist ganz ähnlich: Ich sammle die Leute, die die Witze erzählen!"

175    




Weitere Witze über DDR

Zurück zur Startseite