witze.de

Eltern Witze




Suchen



Fragt die Tochter ihre Eltern: "Mama, sag mal, warum hast du Papa eigentlich geheiratet?"

"Siehst du, Hans Peter", sagt die Mama, "nicht mal das Kind versteht es."

101    


Die Lehrerin in Gelsenkirchen will sich in ihrer neuen Klasse beliebt machen und erzählt am ersten Schultag, dass sie Schalke-Fan ist. Als sie fragt, wer ebenfalls Schalke-Fan sei, melden sich alle Schüler. Nur ein kleines Mädchen meldet sich nicht.

"Warum meldest du dich denn nicht?" fragt die Lehrerin.

"Weil ich kein Schalke-Fan bin." sagt die Kleine.

"So, und zu welchen Verein hältst du dann?"

"Ich bin BVB-Fan - und ich bin stolz darauf!" antwortet das Mädchen.

"BVB? Um Himmels Willen, warum denn Borussia Dortmund?" will die Lehrerin wissen.

"Mein Papa kommt von dort und meine Mami auch. Und die sind beide BVB-Fans, also bin ich auch BVB-Fan!"

"Aber mein Kind" versucht die Lehrerin zu erklären, "man muss doch nicht alles seinen Eltern nachmachen. Stell dir vor, deine Mutter wäre Prostituierte und dein Vater Rauschgifthändler oder Autoknacker ... was dann?"

"Ja dann wäre ich wohl auch Schalke-Fan ..."

211    


Ein Pfarrer geht nachmittags im Park spazieren. Kurz darauf bemerkt er ein süßes kleines Mädchen, das mit einem süßen kleinen Hund spielt. Er geht auf die beiden zu und fragt: "Na, meine Kleine, wie heißt du denn?"

"Oleander."

"Was für ein wunderschöner Name", sagt der Pfarrer, "wie bist du denn zu diesem Namen gekommen?"

"Meine Eltern haben mir gesagt, als Gott mich ihnen schenkte, hätten sie gerade unter einem wunderbaren Oleanderbusch gelegen, und aus diesem Grund und als Dank an unseren Schöpfer gaben sie mir den Namen Oleander."

Der Pfarrer ist sichtlich gerührt und fragt dann: "Und das ist Dein Hund?"

"Ja."

"Wie heißt denn der?"

"Porky."

"Warum heißt der Hund denn so?"

"Weil der gerne Schweine fickt ..."

133    


Ein 11-jähriger Junge schlendert durch die Gegend. Er schleift einen plattgefahrenen Frosch an einer Schnur hinter sich her. Er bleibt an einer Bar stehen und sagt zur Chefin: "Ich will Sex mit einem Mädchen. Ich weiß zwar, dass ich jung bin, aber ich habe viel Geld."

Die Frau lässt den Jungen rein und fragt: "Welches Mädchen möchtest du denn?" Worauf der Junge antwortet: "Ich will ein Mädchen mit einer ansteckenden Krankheit." Die Puffmutter gibt es nicht gerne zu, aber schließlich hat der Junge viel Geld. "Dann musst du Nancy nehmen." Der Junge rennt in das Zimmer von Nancy, wo er Sex mit ihr hat. Nach einer halben Stunde geht der Junge wieder. Er schleift immer noch den platten Frosch hinter sich her.

Die Puffmutter kann ihre Neugier nicht länger zurückhalten und fragt: "Warum wolltest du gerade ein Mädchen mit einer ansteckenden Krankheit haben?"

Darauf antwortet der Junge: "Schau, wenn ich gleich nach Hause komme, dann bin ich ganz alleine mit der Babysitterin. Ich weiß, dass sie kleine Jungs sehr gerne mag, darum wird sie Sex mit mir haben. So bekommt sie die ansteckende Krankheit. Wenn mein Vater heute Abend die Babysitterin heimfährt, dann wird er - so wie ich ihn kenne - sicherlich im Auto noch eine Nummer mit ihr schieben. Und wenn er dann nach Hause kommt, wird er auch noch meine Mutter rannehmen. Und morgen wird es meine Mutter mal wieder mit dem Milchmann auf dem Küchentisch treiben. Und DAS ist der Arsch, der meinen Frosch plattgefahren hat!

252    


"Papa, ich hob mi verliebt!"
"Jo, mei Sohn, in wen denn?"
"Ich mogs nit soge ..."
"Jo sog schon! In die Marie?"
"Neee ..."
"Jo mei! In die Eva vielleicht?"
"Neee, Papa..."
"Etwa in die Zensi, die olle Hur?"
"Nee, Pappa ... In ... in den Sepp!"
"In den Sepp? Aber ... Der ist doch evangelisch!"

224    




Weitere Witze über Eltern

Zurück zur Startseite