witze.de

Erich Honecker Witze




Suchen



Unterhalten sich zwei in einer Kneipe.

Meint der eine: "Pass auf, ich kenn nen Witz. Geht Honecker mit nem Seil in den Wald ..."

Der andere: "Und weiter?"

"Darf ich nicht erzählen, fängt aber gut an, oder?"

123    


Boris Jelzin, George Bush und Erich Honecker sind in der afrikanischen Wüste. Die drei werden von Einheimischen verfolgt.

Jelzin schreibt auf einen Zettel: "1000 Rubel wenn ihr uns nicht weiter verfolgt." Doch die Einheimischen verfolgen die drei weiter.

Bush schreibt auch einen Zettel: "1.000.000 Dollar wenn ihr uns nicht weiter verfolgt." Das bringt aber auch nichts, die drei werden weiter verfolgt.

Honecker schreib etwas auf einen Zettel und legt ihn auf den Boden. Die Einheimischen lesen ihn und drehen sofort um.

Jelzin und Bush schauen ganz verwundert und fragen Honecker, was er denn auf den Zettel geschrieben hat. Honecker: "Noch 1 km, dann beginnt die DDR."

153    


Honecker und Mielke unterhalten sich. Mielke fragt: "Na, Erich, was ist den eigentlich so dein Hobby?"

Honecker: "Ich sammle die Witze, die die Leute so über mich erzählen!"

Darauf Mielke: "Mein Hobby ist ganz ähnlich: Ich sammle die Leute, die die Witze erzählen!"

139    


Der bekannten DDR-Eiskunstläuferin Gabriele Seyfert-Messerschmidt verspricht Honecker, einen Wunsch zu erfüllen.

"Öffnen Sie für einen Tag die Mauer!"

"Du, du, du, ...", stammelt Honecker, "willst wohl mit mir ganz allein sein?"

88    


Erich Honecker spricht auf der Straße mit Vertretern der Arbeiterklasse. Eine ältere Oma fragt ihn: "Genosse Generalsekretär, ist der Sozialismus eigentlich von den Wissenschaftlern oder von den Politikern erfunden worden?"

Darauf Honecker stolz: "Von den Politikern natürlich!"

Darauf die Oma: "Na, das denke ich mir. Die Wissenschaftler hätten es vorher bestimmt an Ratten ausprobiert!"

110    




Weitere Witze über Erich Honecker

Zurück zur Startseite