witze.de

Neue Flaschen Witze




Suchen



Ein Irrer kommt zum Wärter und verlangt zwei Flaschen Bier. Der Wärter gibt ihm zwei Ohrfeigen und sagt: "Hier hast du dein Bier."

Am nächsten Tag kommt der Irre wieder, verpasst dem Wärter zwei Ohrfeigen und sagt: "Hier bringe ich die leeren Flaschen zurück!"

118    
vor 8 Jahren


Eine Frau und ein Mann sind in einen Autounfall verwickelt. Es ist ein ziemlich schlimmer Unfall. Beide Autos sind total demoliert. Jedoch wurde, wie durch ein Wunder, keiner der beiden verletzt.

Nachdem beide aus ihren Autos gekrabbelt sind, sagt der Mann: "So ein Zufall aber auch. Sie sind eine Frau. Ich bin ein Mann. Schauen Sie sich nur unsere Autos an! Beide total demoliert, aber wir beide sind unverletzt. Das ist ein Fingerzeig Gottes! Er will, dass wir von nun an zusammen sind und bis ans Ende unseres Lebens zusammen bleiben."

Die Frau sieht dem Mann, welcher nicht unattraktiv ist, tief in die Augen und meint: "Sie haben ja so recht. Das muss ein Fingerzeig Gottes sein."

Der Mann fährt fort: "Ein weiteres Wunder! Mein ganzes Auto ist Schrott. Aber sehen Sie nur: Die Weinflasche auf dem Rücksitz ist unbeschadet! Anscheinend will Gott, dass wir auf unser Glück anstoßen!"

Er öffnete die Flasche und gibt sie der Frau. Die Frau nickt zustimmend, leert die halbe Flasche mit einem Schluck und gibt sie dem Mann zurück. Der Mann nimmt sie und steckt den Korken in die Flasche zurück.

Die Frau fragt ihn mit leicht schwerer Zunge: "Willst du nicht auch trinken?"

Der Mann schüttelte den Kopf und grinst: "Aber nicht doch, Schätzchen. Ich warte lieber erst mal, bis die Polizei hier war.“

138    
vor 8 Jahren


Arzt: "Also, Herr Meier, Sie sind ja schon wieder betrunken, habe ich ihnen nicht gesagt nur eine Flasche Bier pro Tag?"

Meier: "Ja glauben Sie eigentlich Sie sind der einzige Arzt zu dem ich gehe!"

155    
vor 10 Jahren


Häschen kommt während der Arbeitspause zum Glaser.

"Haddu Glas?"

Glaser: "Aber klar."

Häschen: "Warum trink du dann aus Flasche?"

188    
vor 10 Jahren


Der Enkel ist bei Oma und Opa zu Gast. Er darf mit bei ihnen im Bett schlafen. Zu vorgerückter Stunde fummelt Opa an Oma rum. "Kscht", zischt Oma, "heute nicht. Geh in die Küche und trink noch ein Bier."

Als Opa wiederkommt, macht er sich wieder an Oma ran. "Kscht. Heute nicht", wird Oma langsam böse. "Geh in die Küche, da steht noch eine Flasche Sekt im Kühlschank. Trink die."

Opa schleicht in die Küche und lässt dort den Sektkorken knallen.

Da sagt der Enkel plötzlich zu Oma: "Siehste! Hättest du ihn mal rangelassen. Jetzt hat er sich erschossen!"

97    
vor 11 Jahren




Weitere neue Flaschenwitze

Zurück zur Startseite