witze.de

Frauenarzt Witze




Suchen



Eine Frau geht zum Frauenarzt und lässt sich untersuchen. Als er so bei der Untersuchung ist, entdeckt er ein Mon-Chéri.

Er sagt: "Aber gnädige Frau! Sie haben in ihrer Scheide ein Mon Chéri!"

Darauf antwortet sie etwas verlegen: "Es soll nur eine kleine Aufmerksamkeit für sie sein!"

143    


Die junge Patientin ist zum ersten Mal beim Frauenarzt.

"Sie brauchen sich hier nicht zu genieren. Ich habe nur ein rein medizinisches Interesse an ihrem Körper, an den herrlich festen Brüsten, der zarten Haut ihrer Oberschenkel, dem zauberhaften Schoß ..."

109    


Eine 180-Kilo-Frau sitzt beim Frauenarzt auf dem Pflaumenbaum.

Sagt der Arzt zu ihr: "Können sie mal bitte furzen?"

Sagt sie: "Gehört das auch zur Untersuchung?!"

"Nein, zur Orientierung!"

146    


Die einzige Sprechstundenhilfe eines Frauenarztes ist krank und so muss der Arzt neben seiner Arbeit auch Ihre übernehmen.

Gerade hat er sich für die Untersuchung einer Patientin vorbereitet, die linke Hand in die weibliche Flora eingeführt, als das Telefon klingelt und er mit seiner freien Hand danach greift.

"Praxis Dr. Müller ... Guten Tag! ... Ja! ... Sie hatten den Termin gegen Nachmittag? ... Wie? ... Sie finden den Weg nicht? ... Wo sind Sie denn gerade?"

"Das ist überhaupt kein Problem. Sie gehen einfach die Straße weiter und dann rechts unter der Bahnüberführung durch. Dann sehen Sie etwas weiter oberhalb die Spitze des Kirchturms. Gehen Sie in seine Richtung. Dort angekommen ist gegenüber unübersehbar ein Juwelier. Sie schreiten in die kleine Gasse daneben. Durch die durchgegangen, ist zu Ihrer Linken ein Imbiss. Von dort quer über den Parkplatz in Richtung Park. Wenn Sie den schnurgerade passiert haben, geht es weiter über die Hauptstraße zu dem Lebensmittelgeschäft. Hinter diesem sehen Sie ein Etagenhaus. Meine Praxis befindet sich dort im 4. Stock. Sie gehen den gewundenen Flur entlang und dann sehen Sie auch schon die Tür. Bis dann. Auf Wiederhören."

"Nun, wo bin ich stehengeblieben?"

Die Patientin stöhnt: "Herr Doktor, können Sie bitte noch eine Stadtführung machen!?

123    


Herr Kleinholz sitzt seufzend beim Frauenarzt seiner Frau.

"Drei Jahre bin ich jetzt verheiratet", sagt er. "Im ersten Jahr gab es eine Tochter, im zweiten Jahr Zwillinge und jetzt Drillinge. Wie soll das bloß weitergehen?"

"Keine Sorge", tröstet ihn der Doktor. "Sechslinge sind das höchste, das bisher erreicht wurde."

84    




Weitere Witze über Frauenärzte

Zurück zur Startseite