witze.de

Lange Geld Witze




Suchen



geldbuchhalterhand,geldmünzeeuro


Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: "Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?"

Der Sohn ist erst einmal zufrieden. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören. So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter.

Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!"

273    


Das Hilton-Hotel, in dem die führenden Kräfte von Microsoft, IBM / Lotus und Borland nächtigen, brennt völlig aus. Es sind Dutzende von Toten zu beklagen, darunter Bill Gates, ein OS /2-Programmierer und einer von Borland. Die genannten müssen bei Petrus vorsprechen. Petrus hätte gerne als Ausgleich, damit die Verstorbenen in den Himmel kommen, eine neue bedienerfreundliche Datenbank.

Der OS /2-Programmierer: "Ich mach's für 500 Euro: - 100 Euro fürs Programmieren und 400 Euro für eine Speichererweiterung."

Der Borland-Programmierer: "Ich erledige das in einer Stunde für 250 Euro!" -

"Bei mir kostet das gar nichts!" tönt Bill Gates.

"Wieso das?"

"Ich berechne 50 Euro für die Windows NT Lizenz und 250 Euro für den Borland-Programmierer! Aber ich zahle Dir 300 Euro, wenn Du den OS /2-Typen zur Hölle fahren lässt!"

66    


Bei einem jungen Paar reicht das Haushaltsgeld nie für den ganzen Monat.

Daraufhin meint er zu ihr: "Wir brauchen dringend mehr Geld. Du musst nebenbei anschaffen gehen!"

Zuerst ziert sie sich und macht ihm eine Szene. Aber schließlich willigt sie doch ein. Am Ende des Monats legt sie ihm ihre Einnahmen vor: "252 Euro und 50 Cent!"

Er (zornig): "Welcher Idiot hat denn da nur 2 Euro 50 gegeben?"

Sie (verdutzt): "Na, jeder!"

90    


Eine bayerische Nutte im Wohnwagen. Klopft ein Österreicher an.

Sagt die Nutte: "Komm rein!"

Der Österreicher: "Gerne, ich habe aber nur 10 Euro bei mir."

Sie: "Pass auf, mein Schatz, für einen Zehner kannst du dir bei uns höchstens hinten in den Büschen einen runterholen."

Sie wirft die Tür zu. Etwas später klopft es wieder an der Tür. Der Österreicher.

Sie: "Was willst du denn schon wieder?"

Er: "Bezahlen!"

161    


Ein Schotte leidet an Kreislaufstörungen. Man empfiehlt ihm einen Mann, der durch Suggestion heilt. Der sieht im tief in die Augen und befiehlt: "Sie sind geheilt! Sagen sie, dass Sie geheilt sind."

"Ich bin geheilt!" ruft der Schotte erleichtert. "Sehr gut. Das macht zehn Euro!" Der Schotte sieht dem Heiler tief in die Augen und beschwört: "Sie sind bezahlt! Sie sind bezahlt."

127    




Weitere lange Geldwitze

Zurück zur Startseite