witze.de

Geschäft Witze




Suchen



Die Eingangstür des Geschäftes schwingt auf. Daniela, Freifrau von Hochnase, geschiedene Baronin von Besseres, gibt sich die Ehre.

Sie trippelt grußlos zu der Delikatessenvitrine und sagt: "Schneiden Sie von der Salami eine Scheibe ab, aber hauchdünn und das Fett herausgelöst! Dann brauche ich noch eine viertel Scheibe von dem Edamer, aber die Löcher herausgeschnitten, dazu 2,5 g von dem Magerkäse, aber nicht wieder so lieblos zwischen 2 Blätter Papier gequetscht, sondern ordentlich verpackt! Schreiben Sie alles auf meine Rechnung und liefern Sie es Punkt 12.00 Uhr in meine Villa, Kücheneingang!"

Meint der Verkäufer: "Wie Sie wünschen, gnädige Frau! Ich werde aber bedauerlicherweise den Liefertermin nicht einhalten können, unser Tieflader liefert gerade einen Brühwürfel aus."

37    


Kommt ein Mann in ein Geschäft und sagt zu dem Verkäufer: "Ich hätte gern eine Klingel für mein Fahrrad."

Der Verkäufer überlegt kurz und sagt: "Das ist ein fairer Tausch, einverstanden!"

123    


Deine Mutter steht vor KiK und schreit: "Ich bin billiger."

315    


Sitzt im Zug ein Geschäftsmann bei einer älteren Oma im gleichen Abteil. Da zieht die Oma einen Beutel mit Haselnüssen aus der Tasche und bietet dem Geschäftsmann welche an. Der greift natürlich gern zu und isst ein paar. So geht das mehrere Tage.

Nach einer Woche sagt der Geschäftsmann: "Ich kann doch nicht Ihre ganzen Nüsse essen. Sie haben doch sicher nur eine kleine Rente. Wo haben Sie denn die Nüsse immer her?"

Darauf antwortet die Oma: "Ach wissen Sie. Ich esse ja diese Toffifee für mein Leben gern, mit dieser Schokolade und dem Karamel. Nur die Nüsse, die kann ich einfach nicht mehr beißen."

148    


Parfümerie Douglas - das ist sowas wie Obi für Frauen.

66    




Weitere Witze über Geschäfte

Zurück zur Startseite