witze.de

Lange Hochzeit Witze




Suchen



Es waren einmal ein perfekter Mann und eine perfekte Frau. Sie begegneten sich, und da ihre Beziehung perfekt war, heirateten sie. Die Hochzeit war einfach perfekt. Und ihr Leben zusammen war selbstverständlich ebenso perfekt. An einem verschneiten, stürmischen Weihnachtsabend fuhr dieses perfekte Paar eine kurvenreiche Straße entlang, als sie am Straßenrand jemanden bemerkten, der offenbar eine Panne hatte.

Da sie das perfekte Paar waren, hielten sie an, um zu helfen. Es war der Weihnachtsmann mit einem riesigen Sack voller Geschenke. Da sie die vielen Kinder am Weihnachtsabend nicht enttäuschen wollten, lud das perfekte Paar den Weihnachtsmann mitsamt seiner Geschenke in ihr Auto. Und bald waren sie daran, die Geschenke zu verteilen.

Unglücklicherweise verschlechterten sich die (ohnehin schon schwierigen) Straßenbedingungen immer mehr, und schließlich hatten sie einen Unfall. Nur einer der drei überlebte. Wer war es?

Erst überlegen und dann weiter lesen!

Es war die perfekte Frau. Sie war die einzige, die überhaupt existiert hatte. Jeder weiß, dass es keinen Weihnachtsmann gibt und erst recht keinen perfekten Mann.

Für Frauen endet das Rätsel leider schon hier. Männer bitte weiter weiterlesen!

Wenn es also keinen Weihnachtsmann und keinen perfekten Mann gibt, muss die perfekte Frau am Steuer gesessen haben. Das erklärt, warum es einen Unfall gegeben hat. Wenn du übrigens eine Frau bist und dies liest, wird dadurch noch etwas bewiesen: Frauen tun nie das, was man ihnen sagt ...

150    


Ein junger Mann hatte drei Freundinnen und musste sich entscheiden, welche der drei er heiraten sollte. Er machte einen Test und gab jeder der drei Frauen tausend Dollar. Die erste Freundin kaufte sich neue Kleider und Schuhe, ging zum Friseur und zur Kosmetikerin.

Als sie zu dem jungen Mann zurückkam, sagte sie: "Ich will die Schönste sein für dich, weil ich dich liebe!"

Die zweite Freundin kam mit einer neuen Hockeyausrüstung, einem neuen Videogerät und einem Monatsvorrat an Bier zurück und sagte: "Das sind meine Geschenke fürdich, weil ich dich liebe!"

Die dritte Freundin machte mit den tausend Dollar eine wohldurchdachte Investition und innerhalb kurzer Zeit verdoppelte sich das Geld. Den Profit investierte sie wieder, dieser wiederum verdoppelte sich nochmals. Daraufhin ging sie zu ihrem Freund und sagte: "Ich habe dein Geld genommen und es für unsere gemeinsame Zukunft vermehrt, weil ich dich liebe!"

Der junge Mann war sehr beeindrukt von allen drei Freundinnen. Er zog sich eine Weile zurück und überdachte alle Antworten. Nach reiflicher Überlegung heiratete er die mit den größten Brüsten.

132    


Der Sohn fragt die Mutter: "Mutti, warum ist die Braut bei einer Hochzeit weiß?"

Darauf die Mutter: "Das zeigt die Reinheit und Unschuld der Frau!"

Da dem Sohn dies noch immer nicht als Antwort reicht, fragt er den Vater: "Papi, warum ist die Braut bei der Hochzeit weiß?"

Der Vater darauf: "Komm mal mit, mein Sohn, ich zeig es dir."

Der Vater führt den Sohn zur Waschmaschine und fragt ihn: "Welche Farbe hat die Waschmaschine?"

Er antwortet: "Weiß"

Der Vater geht weiter zum Kühlschrank und fragt wieder: "Und welche Farbe hat der Kühlschrank?"

Der Sohn wieder: "Weiß, Papi!"

Nun zeigt der Vater auf den Geschirrspüler und fragt noch einmal: "Welche Farbe hat der Geschirrspüler?"

Der Sohn verwundert: "Auch weiß, Papi!"

Der Vater lachend: "Siehst du, mein Sohn, alle Haushaltsgeräte sind weiß!"

147    


Ein steinalter Mann hat gerade eine bildhübsche, junge Frau geheiratet. Beide finden sich zum Flittern in einem Hotel ein. Das Personal grinst in sich hinein und lästert: "Guck dir den Opa an, der kommt morgen früh sicher total geschafft zum Frühstück."

Am nächsten Morgen kommt der alte Herr fröhlich runter, während seine Gattin auf dem Zahnfleisch kriecht. Nach zwei Wochen flittern am Tag der Abreise traut sich das Personal die Frau zu fragen:

"Sagen Sie, sie waren zwei Wochen lang immer erledigt, wir dachten das eigentlich eher von ihrem Mann?"

"Ach," klagt sie, "als ich ihn geheiratet habe, hat er gesagt, er hätte 30 Jahre lang gespart. Und ich dachte, er meint Geld!"

104    


Eine Frau und ein Mann mittleren Alters lernen sich kennen und beschließen zu heiraten.

In der Hochzeitsnacht sagt sie zu ihm: "Sei bitte vorsichtig, ich bin noch Jungfrau."

Er ist erstaunt: "Wie? Ich dachte, du warst schon dreimal verheiratet!"

"Ja", antwortet sie, "aber das war so. Mein erster Mann war Psychologe, und er wollte immer nur darüber reden. Mein zweiter Mann war Gynäkologe. Der wollte sich alles immer nur anschauen. Und mein dritter Mann war Briefmarkensammler. ... Oh Gott, wie ich ihn vermisse."     ~ Wikis

112    




Weitere lange Hochzeitswitze

Zurück zur Startseite