witze.de

Irrenhaus Witze




Suchen



Im Irrenhaus. Der Arzt geht mit dem neuen Auszubildenden zu den Patienten in den Versammlungsraum. Die beiden stehen an der Tür.

Da sagt einer: "5!"

Es folgt ein Kichern.

Ein Anderer sagt: "27!"

Einige grinsen.

Der Nächste sagt: "23!"

Es wird gelacht.

Da fragt der Neue: "Was passiert hier? Warum lachen die"

Darauf der Arzt: "Die erzählen sich gegenseitig Witze. Und ums einfacher zu machen haben sie sie durchnummerriert."

"Aha" meint der Neue. Und um es auch mal auszuprobieren sagt er: "42."

Alles ist ganz leise. Niemand rührt sich. Plötzlich platzt aus Allen ein tierisches Gelächter.

Der Neue: "Was ist passiert? Was hab ich gesagt?"

Der Arzt: "Den kannten sie noch nicht!"

246    


Ein Mann wird in ein Irrenhaus eingeliefert. Er sieht eine Uhr über dem Eingang und fragt den Wärter: "Sagen Sie, tickt die Uhr richtig?"

"Natürlich", antwortet der Wächter.

"Und warum ist sie dann hier?"

186    


Weihnachten im Irrenhaus. Der Weinachtsmann kommt und sagt zu den Insassen: "Wer mir ein kurzes Gedicht aufsagt, bekommt ein kleines Geschenk. Wer ein langes Gedicht aufsagt, bekommt ein großes Geschenk."

Kommt der Erste an und stammelt: "Hhelelmmaam".

Sagt der Weihnachtsmann: "Und wer mich verarscht, kriegt gar nichts ..."

84    


Ein Irrer kommt zum Wärter und verlangt zwei Flaschen Bier. Der Wärter gibt ihm zwei Ohrfeigen und sagt: "Hier hast du dein Bier."

Am nächsten Tag kommt der Irre wieder, verpasst dem Wärter zwei Ohrfeigen und sagt: "Hier bringe ich die leeren Flaschen zurück!"

113    


Ein Mann mit einer Frau an der Hand stürmt in das Sprechzimmer des Psychiaters.

"Gestatten", sagt er, "mein Name ist Napoleon Bonaparte. Ich habe ein Problem mit meiner Frau Josephine. Sie hält sich für eine gewisse Frau Müller!"

117    




Weitere Witze über Irrenhäuser

Zurück zur Startseite