witze.de

Juden Witze




Suchen



Ein Jude knackt im Lotto den Jackpot - mehrere Millionen Euro. Das will er gebührend feiern und veranstaltet deshalb eine riesige Fete. Persönlich eingeladen sind seine gesamte Familie, alle seine Freunde und Bekannten - und die NPD in seinem Landeskreis.

Während der Feier verteilt der Jude Schecks, um sein Glück mit allen zu teilen. Jedem einzelnen seiner Verwandten, Freunde und Bekannten schenkt er eine Million, wofür sich auch alle herzlich bedanken.

Dann wendet er sich an die eingeladenen NPD-Mitglieder und reicht ihnen einen Scheck, auf dem der doppelte Betrag von dem draufsteht, was er allen anderen zuvor geschenkt hat.

Die NPD-Funktionäre sind über diese Geste empört und verlassen augenblicklich die Feier.

Der Jude rennt ihnen hinterher, zeigt auf seinen Unterarm und ruft: "Ihr versteht mich falsch - ihr habt mir doch die sechs Richtigen mit Superzahl gegeben ...!"

84    


Ein Penner verspürt großen Hunger. Da kommt er an einer Kirche vorbei und denkt sich, dass es da ja wohl was zu essen geben muss. Er betritt die Kirche und entdeckt eine Schale mit Tintenfischringen. Er probiert ein paar. Es schmeckt sehr zäh - aber gut. Da kommt ein Pfarrer vorbei.

Penner: "Vielen Dank Herr Pfarrer, dass ich bei Ihnen diese Tintenfischringe essen durfte."

Pfarrer: "1. Ich bin kein Pfarrer, sondern Rabbiner."

"2. Dies ist keine Kirche, sondern eine Synagoge."

"3. Das sind keine Tintenfischringe. Vorgestern war Beschneidung!"

121    


Der israelische Regierungschef Netanyahu macht dem Papst den Vorschlag anhand eines Golfturniers herauszufinden, welche Gläubigen die besseren seien: Juden oder Katholiken.

Der Papst berät im Vatikan mit seinen Kardinälen: "Am Besten wir rufen Jack Nicklaus in Amerika an. Wir ernennen ihn zum Kardinal, dann kann er gegen Netanyahu spielen und der Sieg ist uns sicher." Da alle von dieser Idee begeistert sind und der Papst eh unfehlbar ist, stimmen alle Kardinäle zu.

Jack Nicklaus wird angerufen und, wie sollte es anders sein, er fühlt sich hochgeehrt und übernimmt den Auftrag. Nach dem Spiel kommt Nicklaus in den Vatikan um Bericht zu erstatten: "Ich bin Zweiter geworden, Eure Heiligkeit."

"Wie bitte? Nur Zweiter?", fragt der Papst. "Zweiter hinter Netanyahu?" "Nein", sagt Nicklaus, "Zweiter hinter Rabbi Woods."

50    


Was ist der Unterschied zwischen Adolf Hitler und der Sonne?

Die Sonne geht im Osten auf - Hitler ging im Osten unter.

230    


Liegt einer im Krankenhaus. Neben ihm liegt einer, der stöhnt und stöhnt, als ob er's nicht mehr lange macht. Als die Schwester kommt sagt er zu ihr: "Sagen Sie mal, können Sie den denn nicht ins Sterbezimmer legen?"

Darauf die Schwester: "Was meinen Sie denn, wo Sie hier liegen?"

195    




Weitere Witze über Juden

Zurück zur Startseite