witze.de

Lange Kurz Witze




Suchen



Ein junger Mann hat schon ewig tierische Kopfschmerzen und geht zum Arzt: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie! Die gute ist: Ich kann Ihre Kopfschmerzen kurieren. Die schlechte: Ich muss Sie dafür kastrieren. Sie leiden unter einer sehr seltenen Krankheit, bei der Ihre Hoden gegen Ihr Steißbein drücken und dadurch diese Kopfschmerzen verursachen. Die einzige Möglichkeit, diesen Druck zu verringern ist die Entfernung Ihrer Hoden."

Der junge Mann ist schockiert - aber da er mit diesen Kopfschmerzen nicht mehr leben möchte, entscheidet er sich für die Kastration.

Als er aus dem Krankenhaus kommt, zum ersten mal seit 20 Jahren ohne Kopfschmerzen, hat er das Gefühl, dass ihm sein sehr Teil fehlt. Er beschließt, sein Leben neu zu beginnen. Kurz darauf sieht er einen Herrenausstatter und sagt zum Verkäufer: "Ich hätte gerne ein neues Jackett."

Der ältere Verkäufer betrachtet ihn kurz und sagt: "Okay, Größe 44!"

Der junge Mann erstaunt: "Woher wissen Sie das?"

Verkäufer: "60 Jahre Berufserfahrung."

Der junge Mann zieht das Jackett an und es passt perfekt.

Während er sich betrachtet, fragt der Verkäufer: "Und wie wäre es mit einem neuen Hemd?"

Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay."

Und wieder betrachtet der Verkäufer ihn kurz "Kragenweite 41, Taillenweite 128!"

Der junge Mann ist total erstaunt: "Das stimmt! Woher wissen Sie das?"

Verkäufer: "60 Jahre Berufserfahrung."

Der junge Mann probiert das Hemd an und es passt perfekt.

Fragt der Verkäufer: "Und wie wärs mit neuer Unterwäsche?"

Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay."

Und nach einer weiteren optischen Begutachtung sagt der Verkäufer: "Größe 7!"

"Ha!", sagt da der junge Mann, "Ich trage Größe 5 seit ich 18 bin."

Da schüttelt der Verkäufer den Kopf und sagt: "Sie können keine Unterhosen in Größe 5 tragen. Eine Unterhose in Größe 5 würde Ihre Hoden gegen das Rückgrat drücken und Ihnen tierische Kopfschmerzen verursachen!"     ~ Usch

195    


Ein Ehepaar spielt Golf. Zu Ihrem Entsetzen fliegt der gerade abgeschlagene Ball durch ein Fenster, welches in Scherben zerbricht. Das Ehepaar will sofort den Eigentümer verständigen und geht ins Haus. Beide rufen laut, doch keiner antwortet.

Sie gehen in den Raum, mit dem zerbrochenen Fenster und sehen eine kaputte Vase, daneben einen Mann mit einem Turban auf dem Kopf, der sagt: "Ich bin ein Flaschengeist und war 1000 Jahre in dieser Vase eingeklemmt und du hast mich befreit ich habe drei Wünsche, zwei für dich und einen für mich."

"Mensch," sagt der Ehemann, "dann will ich ein Jahreseinkommen von 1.000.000 Euro und immer leckeres Essen!" "Okay," sagt der Geist, "das bekommst du. Jetzt will ich aber meinen Wunsch äußern. Ich habe 1000 Jahre keine Frau gesehen, geschweige denn angefaßt. Wie wäre es mit deiner Frau?"

Das Ehepaar willigt nach kurzer Beratung ein. Wenig später sind die Frau und der Geist ordentlich am Pimpern, während der Ehemann wieder Golf spielt. "Wie alt ist dein Ehemann?", fragt der Geist. "31", antwortet die Frau. "Und dann glaubt er noch an Flaschengeister?"

147    


Ein Schwuler kommt in den Himmel. Petrus überlegt, ob er ihn überhaupt dortbehalten soll, aber da er sich nichts hat zuschulden kommen lassen, nimmt er ihn auf. Da fällt ihm sein Schlüssel runter und er bückt sich danach. Der Schwule kann sich nicht beherrschen und nimmt ihn von hinten. Petrus ist tierisch sauer und sagt: "Wenn du das nochmal machst, kommst du in die Hölle" Kurz darauf fällt Petrus der Schlüssel nochmal runter. Wieder bückt er sich, wieder kann sich der Schwule nicht beherrschen. Da schickt Petrus ihn in die Hölle.

Einige Wochen später kommt es ihnen im Himmel etwas kalt vor. Petrus meint zu Jesus: "Was ist denn los, die heizen in der Hölle wohl gar nicht mehr." Jesus beschließt, runterzugehen und den Teufel zu fragen. Dort angekommen, sieht er den Teufel frierend in der Ecke sitzen. Um ihn herum liegen Holzscheite in rauhen Mengen. "Ihr habt doch genügend Holz, wieso heizt ihr denn nicht." fragt Jesus. Knurrt der Teufel: "Bück du dich doch ..."

196    


Ein Autofahrer ist auf der Landstraße unterwegs. Auf einmal steht er vor einem Baumstamm, der auf der Straße liegt. Er steigt aus, guckt ihn sich an und hört ein lautes Jammern. Er sieht einen Zwerg, welcher mit seinem Bart unter dem Baum eingeklemmt ist und hilft diesem, sich zu befreien.

Der Zwerg bedankt sich und sagt: "Dafür erfülle ich dir einen Wunsch!"

Der Mann überlegt kurz und antwortet: "Cool! Ich wünsche mir, Rotkäppchensekt pinkeln zu können."

Sein Wunsch wird erfüllt und er kann Rotkäppchensekt pinkeln, wann er will. Am Abend kommt er nach Haus und erzählt seiner Frau, was passiert ist.

Die Frau ist begeistert und spricht: "Oh, Toll! Warte, ich hol uns Gläser."

Der Mann lächelt und sagt: "Nein Liebling, heute trinkst du aus der Flasche!"

116    


Fragt die 16jährige Tochter ihre Mutter: "Wie verhütet man richtig?" Die Mutter antwortet:" Das ist ganz einfach. Kurz bevor der Junge "kommt", fragst du ihn einfach, wie das Kind mal heißen soll. Dann machen sie immer einen "Rückzieher".

Nach dem ersten Discoabend funktioniert auch alles wunderbar. Kurz bevor der Kerl "kommt", fragt sie. Er macht einen "Rückzieher". Nach dem zweiten Discoabend funktioniert auch alles wieder hervorragend.

Beim dritten mal lässt sich der Kerl aber nicht durch die Frage beeinflussen und macht ruhig weiter. Sie fragt noch einmal. Keine Reaktion. Als er fertig ist, nimmt er das Kondom ab, macht einen Knoten rein, hält es hoch und sagt: "Wenn er da rauskommt: David Copperfield!"

137    




Weitere lange Witze zu "Kurz"

Zurück zur Startseite