witze.de

Lehrerinnen Witze




Suchen



Warum ist Sex mit der Lehrerin besser als mit der Krankenschwester?

Die Krankenschwester sagt: "Der nächste bitte!" und die Lehrerin sagt: "Wir wiederholen das ganze!"

380    


Eine junge Lehrerin bekommt im Unterricht Besuch vom Oberschulrat und vom Rektor. Die zwei setzen sich ganz hinten in die Klasse. Die Lehrerin ist nervös, sie unterrichtet die 1. Klasse.

Sie schreibt einen Satz an die Tafel und fragt: "Wer von Euch kann diesen Satz lesen?"

Niemand hebt die Hand und die Lehrerin wird ganz unruhig. Da meldet sich Fritzchen, der in der letzten Reihe sitzt und sagt: "Die Lehrerin hat einen geilen Arsch!"

Die Lehrerin ist empört und fragt Fritzchen, was ihm einfällt.

Da dreht sich Fritzchen zum Oberschulrat und dem Rektor um und sagt: "Wenn ihr beide auch nicht lesen könnt, braucht ihr auch nicht falsch vorsagen!

302    


Fritzchen muss eine Strafarbeit schreiben. Er soll 50 mal schreiben: "Ich darf meine Lehrerin nicht duzen."

Als er die Strafarbeit am nächsten Tag vorzeigt, fragt ihn die Lehrerin: "Warum hast du den Satz denn 100 mal geschrieben?"

Darauf Fritzchen: "Ich wollt dir nur ne Freude machen!"

259    


Die Lehrerin in Gelsenkirchen will sich in ihrer neuen Klasse beliebt machen und erzählt am ersten Schultag, dass sie Schalke-Fan ist. Als sie fragt, wer ebenfalls Schalke-Fan sei, melden sich alle Schüler. Nur ein kleines Mädchen meldet sich nicht.

"Warum meldest du dich denn nicht?" fragt die Lehrerin.

"Weil ich kein Schalke-Fan bin." sagt die Kleine.

"So, und zu welchen Verein hältst du dann?"

"Ich bin BVB-Fan - und ich bin stolz darauf!" antwortet das Mädchen.

"BVB? Um Himmels Willen, warum denn Borussia Dortmund?" will die Lehrerin wissen.

"Mein Papa kommt von dort und meine Mami auch. Und die sind beide BVB-Fans, also bin ich auch BVB-Fan!"

"Aber mein Kind" versucht die Lehrerin zu erklären, "man muss doch nicht alles seinen Eltern nachmachen. Stell dir vor, deine Mutter wäre Prostituierte und dein Vater Rauschgifthändler oder Autoknacker ... was dann?"

"Ja dann wäre ich wohl auch Schalke-Fan ..."

264    


Eine Grundschullehrerin geht zu ihrem Rektor und beschwert sich: "Mit dem kleinen Rudi aus der ersten Klasse ist es kaum auszuhalten! Der weiß alles besser! Er sagt, er ist mindestens so schlau wie seine Schwester, und die ist schon in der dritten Klasse! Jetzt will er auch in die dritte Klasse gehen!"

Der Rektor: "Beruhigen Sie sich. Wenn er wirklich so schlau ist, können wir ihn ja einfach mal testen." Gesagt, getan, und am nächsten Tag steht der kleine Rudi zusammen mit seiner Lehrerin vor dem Rektor. "Rudi", sagt der Direktor, "es gibt zwei Möglichkeiten. Wir stellen dir jetzt ein paar Fragen. Wenn du die richtig beantwortest, kannst du ab morgen in die dritte Klasse gehen. Wenn du aber falsch antwortest, gehst du zurück in die erste Klasse und benimmst dich!"

Rudi nickt eifrig.
Rektor: "Wie viel ist 6 mal 6?"
Rudi: "36."
Rektor: "Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?"
Rudi: "Berlin."
Und so weiter ...

Der Rektor stellt seine Fragen und Rudi kann alles richtig beantworten.
Sagt der Rektor zur Lehrerin: "Ich glaube, Rudi ist wirklich weit genug für die dritte Klasse."

Lehrerin: "Darf ich ihm auch ein paar Fragen stellen?"
Rektor: "Bitte schön."

Lehrerin: "Rudi, wovon habe ich zwei, eine Kuh aber vier?"
Rudi, nach kurzem Überlegen: "Beine."

Lehrerin: "Was hast du in deiner Hose, ich aber nicht?"
Der Rektor wundert sich etwas über diese Frage, aber da antwortet Rudi schon: "Taschen."

Lehrerin: "Was macht ein Mann im Stehen, eine Frau im Sitzen und ein Hund auf drei Beinen?"
Dem Rektor steht der Mund offen, doch Rudi nickt und sagt: "Die Hand geben."

Lehrerin: "Was ist hart und rosa, wenn es reingeht, aber weich und klebrig, wenn es rauskommt?"
Der Rektor bekommt einen Hustenanfall, und danach antwortet Rudi gelassen: "Kaugummi."

Lehrerin: "Gut, Rudi, eine Frage noch. Sag mir ein Wort, das mit F anfängt, mit N aufhört und etwas mit Wärme, Feuchtigkeit und Aufregung zu tun hat!"
Dem Rektor stehen die Tränen in den Augen. Rudi freudig: "Feuerwehrmann!"

Rektor: "Schon gut, schon gut. Von mir aus kann Rudi auch in die vierte Klasse gehen oder gleich aufs Gymnasium. Ich hätte die letzten fünf Fragen falsch gehabt ..."

292    




Weitere Witze über Lehrerinnen

Zurück zur Startseite