witze.de

Neue Penis Witze




Suchen



Die Mama ist bei einer Nachbarin zum tratschen. Papi steht unter der Dusche. Fritzchen und Klein Erna langweilen sich furchtbar. Da fällt ihnen ein das noch eine Kindersendung im Fernsehen läuft.

Die beiden wollen nun artig fragen, rennen zum Bad und klopfen an die Tür.

"Papi Papi", ruft Fritzchen, "Dürfen wir Schweinchen Dick sehen?"

"NEIN!" Die scharfe Antwort vom Papa.

"Och bitte bitte, wir möchten doch so gerne Schweinchen Dick sehen." bettelt Klein Erna.

Wieder ruft der Papi: "Nein!"

"Bitte bitte, lasse uns doch Schweinchen Dick sehen", jammern nun beide Kinder.

"Na schööööön", gibt Papi nach, "Kommt rein, aber Ausdrücke habt ihr."

184    
vor 7 Jahren


Sitzen Fritzchen und seine Cousine zusammen in der Badewanne.

Fragt Fritzchen: "Was hast du denn da unten?"

Antwortet seine Cousine: "Einen zweiten Mund. Und was hast du da unten?"

Antwortet Fritzchen: "Einen dritten Daumen."

Kommt der Vater um nach dem Rechten zu schauen und fragt: "Was macht ihr denn da?"

Sagt Fritzchen: "Daumen lutschen!"

243    
vor 8 Jahren


15 % der Männer glauben ihr Penis sei zu kurz. Die übrigen 85 % denken, dass mit dem Lineal irgendwas nicht stimmt.

163    
vor 10 Jahren


Die Lehrerin in der Schule fragt nach Gewürzen. Es werden Pfeffer, Paprika und Majoran genannt. Da wird Fritzchen gefragt und weiß keins.

Hilft ihm die Lehrerin und fragt: "Was tut denn die Mama dem Papa morgens auf die Eier?"

Sagt Fritzchen: "Penaten-Creme!"

234    
vor 10 Jahren


Eines Morgens kommt der Professor in seine Klinik.

Das Mädchen an der Pforte begrüsst ihn weinend: "Der Müller ist tot!"

Als er am Labor vorbeikommt, läuft ihm die hübsche Laborantin in die Arme und sagt schluchzend: "Der Müller ist tot."

In seinem Büro sitzt weinend seine Sekretärin und schluchzt: "Der Müller ist tot!"

Der Professor fragt diese: "Sagen sie mal, sie sind schon die Dritte, die mir weinend berichtet, der Müller sei tot. Wer war denn das und warum weinen sie denn alle?"

"Ach", sagt diese schluchzend, "der Müller war doch der Labordiener und hatte ein übergroßes Geschlechtsteil, aber sie können sich ihn ansehen, er liegt noch in der Leichenhalle."

Neugierig geworden, begibt sich der Professor in die Leichenhalle, findet dort den Müller, dessen Geschlechtsteil wirklich von ungeheurer Länge ist. Er schneidet es ab, um es zuhause seiner Frau zu zeigen.

Er berichtet dieser, er habe an einem Toten einen riesengroßen Penis gesehen und ihn ihr mitgebracht. Als er ihn auspackt und seiner Frau zeigt, fängt diese beim Anblick des Riesen furchtbar an zu weinen: "Der Müller ist tot!"

146    
vor 10 Jahren




Weitere neue Peniswitze

Zurück zur Startseite