witze.de

Politiker Witze




Suchen



politikerstaat,steuerzahler


Windeln und Politiker müssen regelmäßig gewechselt werden.

Aus dem gleichen Grund.

166    


Erich Honecker spricht auf der Straße mit Vertretern der Arbeiterklasse. Eine ältere Oma fragt ihn: "Genosse Generalsekretär, ist der Sozialismus eigentlich von den Wissenschaftlern oder von den Politikern erfunden worden?"

Darauf Honecker stolz: "Von den Politikern natürlich!"

Darauf die Oma: "Na, das denke ich mir. Die Wissenschaftler hätten es vorher bestimmt an Ratten ausprobiert!"

93    


Gerhard Schröder hat sich im Bayrischen Wald verlaufen. Kommt ein Bauer mit einem Langholzfuhrwerk gefahren. Schröder fragt, ob er ihm den Weg zeigen kann.

Sagt der Bauer: "Konnst di hint'n auf den längsten Baum aufisetz'n nacha bring i di scho hoam." Tatsächlich kommt er gut an und will sich für die Hilfe bedanken.

Darauf der Bauer: "Des macht doch nix, i hätt' sowieso an roten Lumpen hinten dran binden müssen!"

91    


Bundesverbraucherschutzministerin Aigner besichtigt einen Vorzeige-Biobauernhof und lobt dabei die artgerechte Haltung der Tiere. Zum Abschied deutet sie jedoch auf eine Weide und fragt den Biobauern: "Sagen Sie mir doch bitte: Warum hat diese arme Kuh denn keine Hörner?"

Darauf der Bauer: "Nun, es gibt mehrere Möglichkeiten, warum eine Kuh keine Hörner hat. Es kann sich beispielsweise um einen Geburtsfehler handeln. Oder die Kuh hat sich die Hörner abgestoßen. Es ist natürlich auch möglich, dass der Besitzer der Kuh die Hörner abgesägt hat, aber konkret in diesem speziellen Fall handelt es sich um ein Pferd!"

115    


Kommt ein Flüchtling nach Deutschland und trifft auf eine gute Fee.

Fee zum Flüchtling: "Du hast drei Wünsche frei!"

Flüchtling: "Als erstes möchte ich ein Haus, ein Auto, genug Geld und keine Sorgen haben."

Schwupps! Und sein Wunsch geht in Erfüllung.

Flüchtling: "Außerdem möchte ich, dass alle meine Verwandten hier in Deutschland leben und ihnen soll es genau so gut gehen wie mir."

Schwupps! Und auch dieser Wunsch geht in Erfüllung.

Flüchtling: "Als letztes wünsche ich mir, Deutscher zu sein."

Schwuppdiwupp sind Haus, Auto und Geld wieder weg.

Da beklagt sich der Flüchtling: "Wo ist mein Haus, mein Auto, mein Geld und alles geblieben?"

Fee: "Du bist doch jetzt Deutscher - da musst du für alles arbeiten!"

224    




Weitere Witze über Politiker

Zurück zur Startseite