witze.de

Top 10 Radio Eriwan Witze



Inhaltsverzeichnis

Witze Radio Eriwan / Radios
Witze Radio Eriwan / Sozialismus
Kurze Witze über Radio Eriwan
Lange Witze über Radio Eriwan
Weitere Witze über Radio Eriwan

Zurück zu Radio Eriwan Witzen




Witze Radio Eriwan / Radios




Frage an Radio Eriwan: "Gibt es in Armenien mehr Humor als anderswo?"

Antwort: "Im Prinzip ja. Aber wir haben ihn auch bitter nötig."


Frage an Radio Eriwan: "Gibt es in der Sowjetunion Pressezensur?"

Antwort: "Im Prinzip nein. Es ist uns aber nicht möglich, auf diese Frage näher einzugehen."


Frage an Radio Eriwan: "Ist die Rückkehr vom Mond wirklich so schwierig?"

Antwort: "Im Prinzip nein. Technisch ist das Problem gelöst, aber wie sollen wir unsere Kosmonauten zur Rückkehr zwingen?"


Frage an Radio Eriwan: "Wir wollen in unserer Schule Schillers Wilhelm Tell aufführen - dürfen wir das?"

Antwort: "Im Prinzip ja - aber woher wollt ihr den Apfel nehmen?"


Radiowitze Top 20        




Witze Radio Eriwan / Sozialismus




Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass man in der Schweiz den Sozialismus einführen könnte?"

Antwort: "Im Prinzip ja, aber es wäre schade um das schöne Land."


Frage an Radio Eriwan: "Kann man auch in den USA den Sozialismus einführen?"

Antwort: "Im Prinzip ja, aber die DDR kann nur eine Großmacht ernähren."


Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass ein sozialistischer Betriebsleiter einen sozialistischen Betrieb leiten kann?"

Antwort: "Im Prinzip ja, aber haben Sie schon mal einen Zitronenfalter gesehen, der Zitronen falten kann?"


Sozialismuswitze Top 10        




Kurze Witze über Radio Eriwan




Frage an Radio Eriwan: "Darf der liebe Gott Parteimitglied werden?"

Antwort: "Im Prinzip ja. Aber zuerst müsste er aus der Kirche austreten."


Frage an Radio Eriwan: "Darf ich jetzt wieder Äpfel aus Tschernobyl essen?"

Antwort: "Im Prinzip ja. Aber die Kerne müssen Sie danach in einem Bleifass vergraben ..."


Frage an Radio Eriwan: "Kann man als guter Kommunist auch ein guter Christ sein?"

Antwort: "Im Prinzip ja, aber warum wollen Sie sich das Leben doppelt schwer machen."


Frage an Radio Eriwan: "Gibt es in der Sowjetunion eine Postüberwachung?"

Antwort: "In Prinzip nein. Briefe mit anitisowjetischen Inhalt werden jedoch nicht befördert."


Radio Eriwan Witze Kurz        




Lange Witze über Radio Eriwan




Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass Grigori Grigoriewitsch Grigoriew bei der Allunions-Meisterschaft in Moskau einen Tschaika (sowjetisches Luxusauto) gewonnen hat?"

Antwort: "Im Prinzip ja. Aber erstens war es nicht Grigori Grigoriewitsch Grigoriew, sondern Wassili Wassiljewitsch Wassiljew. Zweitens war es nicht bei der Allunions-Meisterschaft in Moskau, sondern beim Kolchos-Sportfest in Gamsatschiman. Drittens war es kein Tschaika, sondern ein Fahrrad. Und viertens hat er es nicht gewonnen, sondern es wurde ihm geklaut."


Frage an Radio Eriwan: "Gibt es eine marxistisch-leninistische Definition für den Panzerwagen?

Antwort: "Im Prinzip ja. Der Panzerwagen ist eine Karosse für touristische Ausflüge in freundlich gesinnte Länder. Er kann auch Salut schießen."


Frage an Radio Eriwan: "Darf man Pilze aus Tschernobyl wieder essen?"

Antwort: "Im Prinzip ja, aber Sie dürfen ihre Toilette nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen haben."


Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass auch Flöhe und Wanzen eine Revolution machen könnten?"

Antwort: "Im Prinzip ja, denn auch in ihnen fließt das Blut der Arbeiterklasse."


Radio Eriwan Witze Lang        




Weitere Witze über Radio Eriwan




Frage an Radio Eriwan: "Was ist der Unterschied zwischen einem Optimisten und einem Pessimisten?"

Antwort: "Der Optimist lernt Englisch, der Pessimist chinesisch."


 

Zurück zur Startseite