witze.de

Reh Witze




Suchen



Der kleine Karl beschäftigt sich intensiv mit der Jagd und beim Familientreffen am Sonntag versucht er seine Kenntnisse zu veröffentlichen.

Wenn wir eine Rehfamilie wären, wäre Papa der starke Sechserbock, Mama die brave Ricke, und Hans (der ältere Bruder) der Küppelbock der immer abgesprengt wird.

Onkel Willi ist begeistert und was bin ich dann: Du bist ein Abnormer.

Onkel Franz kann es auch nicht lassen: Du gehörst zu den Blendern.

Auch die Tante, unverheiratet und 40 Jahre fordert das Schicksal raus: Du bist die Geltricke, die abgeschossen werden muss.

52    


Was ist braun und rast durch den Wald?

Ein ferngesteuertes Rennschnitzel.

86    


Eine junge Lehrerin bekommt im Unterricht Besuch vom Oberschulrat und vom Rektor. Die zwei setzen sich ganz hinten in die Klasse. Die Lehrerin ist nervös, sie unterrichtet die 1. Klasse.

Sie schreibt einen Satz an die Tafel und fragt: "Wer von Euch kann diesen Satz lesen?"

Niemand hebt die Hand und die Lehrerin wird ganz unruhig. Da meldet sich Fritzchen, der in der letzten Reihe sitzt und sagt: "Die Lehrerin hat einen geilen Arsch!"

Die Lehrerin ist empört und fragt Fritzchen, was ihm einfällt.

Da dreht sich Fritzchen zum Oberschulrat und dem Rektor um und sagt: "Wenn ihr beide auch nicht lesen könnt, braucht ihr auch nicht falsch vorsagen!

290    


Ein Mann geht mit seiner 3 jährigen Tochter zum FKK-Strand. Plötzlich fragt die Tochter: "Du, Papa. Was ist das bei dir da unten?"

"Das ist meine Ente, darunter sind die Enteneier und drumrum ist das Nest." Nach dieser Klarstellung legt sich der Vater schlafen.

Nach 2 Std. wacht der Vater wieder auf und schaut nach unten. Mit schrecken fragt er seine Tochter: "Was hast du gemacht?"

"Ich hab mit deinem Entchen gespielt, dann ist es groß geworden und hat mich angespuckt. Dann hab ich dem Entchen den Hals umgedreht, die Eier zertreten und das Nest angezündet."

286    


Eine arme Frau braucht dringend 200 Euro. Also schreibt sie dem lieben Gott einen Brief und bittet ihn, ihr doch das dringend benötigte Geld zu schicken. Natürlich können die Postboten mit der Anschrift nichts anfangen und schicken den Brief an das Finanzamt. Ein Finanzbeamter liest den Brief und hat sofort Mitleid mit der armen Frau. Er macht eine Haussammlung, die aber nur 100 Euro einbringt. "Egal!", denkt sich der Finanzbeamte und schickt das Geld an die arme alte Frau.

Diese erhält der Brief und rennt sofort in die nächste Kirche, um dem lieben Gott danke zu sagen. Sie betet ein Vater unser nach dem anderen. Als sie die Kirche wieder verlassen will, dreht sie sich noch einmal um und sagt: "Wenn du mir wieder mal Geld schickst, lieber Gott, dann lass es nicht über das Finanzamt laufen! Sie haben mir nämlich schon wieder die Hälfte abgezogen!"

162    




Weitere Witze über Rehe

Zurück zur Startseite