witze.de

Versicherung Witze




Suchen



Ich brauche keine Lebensversicherung. Ich möchte, dass alle richtig traurig sind, wenn ich einmal sterbe.

114    


Ein Versicherungsvertreter geht aufs Land, da trifft er einen kleinen Jungen.

Vertreter: "Sag mal, mein Kleiner, wo ist denn dein Vater?"

Junge: "Vom Trecker überfahren"

Vertreter: "Das ist ja grauenvoll! und deine Mutter, wo ist die?"

Junge: "Vom Trecker überfahren"

Vertreter: "Das ist ja schlimm, aber du hast doch sicher noch Geschwister und Großeltern, wo sind die?"

Junge: "Vom Trecker überfahren"

Vertreter: "Dann bist du ja ganz allein, was machst du denn den ganzen Tag?"

Junge: "Trecker fahren!"

288    


Zwei Penisse unterhalten sich. Sagt der eine: "Hast Du schon gehört? Die AOK bezahlt nun doch nicht unser Viagra!"

Sagt der andere: "Siehst du, ich habe doch gewusst, dass sie uns hängen lassen!"

141    


Ein Mann kommt ins Krankenhaus. Die Schwester fragt nach seiner Versichertenkarte und was ihm denn fehlt. Er sagt: "Ja wissen Sie, ich krieg einfach keine Erektion mehr."

Die Schwester antwortet: "Gehen Sie mal da hinten ins Behandlungszimmer, das sehen wir uns mal genauer an." Im Zimmer angekommen, packt die Schwester seinen Penis aus, massiert und streichelt ihn, bis er wie 'ne Eins steht. "Ich weiß nicht was Sie wollen, funktioniert doch 1 A."

"Das ist bestimmt nur der Vorführeffekt. Aber auch wenn er steht, ich kann machen was ich will, aber es kommt einfach nichts."

Die Schwester will es genau wissen, und fängt an zu reiben, nimmt ihn in den Mund und macht und tut, bis der Mann wie wahnsinnig kommt. "Also ich weiß gar nicht was Sie wollen. Mit dem Ding können Sie jederzeit in jeden Puff gehen."

"Ja schon!", sagt der Mann, "Aber die nehmen die Karte nicht."

172    


Bei der Fahrt auf einer einsamen Landstraße nervt der siebzehnjährige Sohn seinen Vater: "Lass mich doch auch mal fahren, ich bin doch wirklich schon alt genug."

"Du schon", erwiderte der Vater. "Aber das Auto noch nicht!"

168    




Weitere Witze über Versicherungen

Zurück zur Startseite